Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland und Auswirkungen der Digitalisierung auf den Tourismus

Im Jahr 2017 wurden die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Tourismuswirtschaft im Rahmen der Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland“ einer genaueren Betrachtung unterzogen. Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben in der Studie auf Basis eines Tourismus-Satellitenkontos (TSA) die wirtschaftlichen Effekte des Tourismus in Deutschland ermitteln lassen. Das Institut für Management und Tourismus (IMT) der Fachhochschule Westküste war unter Federführung der DIW Econ GmbH und in Zusammenarbeit mit der dwif-Consulting GmbH sowie dem dwif e.V. maßgeblich an der Studie beteiligt, welche im April 2017 abgeschlossen und im Juli 2017 veröffentlicht wurde.

Nach dem Jahr 2012 ist der „Wirtschaftsfaktors Tourismus“ für Deutschland zum zweitem Mal auf Basis eines Tourismus-Satellitenkontos (TSA) ermittelt worden. Bei diesem an international etablierten Definitionen und Standards (u. a. der World Tourism Organization UNWTO) orientierten Berichtssystem werden im Einklang mit der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung die Konsumausgaben der privaten und geschäftlichen Übernachtungs- und Tagesgäste erfasst und die durch diese Ausgaben ausgelösten Effekte auf Bruttowertschöpfung und Beschäftigung berechnet. Ein besonderes Augenmerk legte die Untersuchung im Jahr 2017 auf die Auswirkungen der Digitalisierung der Tourismusbranche.

Projektbearbeitung

Das Projekt wurde in Kooperation mit der DIW Econ GmbH und der dwif-Consulting GmbH sowie dem dwif e.V. umgesetzt.

Der Ergebnisbericht steht hier zum Download bereit:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/Tourismus/wirtschaftsfaktor-tourismus-in-deutschland-lang.html

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (Hrsg.) (2017): Wirtschaftsfaktor Tourismus in Deutschland. Kennzahlen einer umsatzstarken Querschnittsbranche. Ergebnisbericht. Berlin.

Kontakt im DITF

Prof. Dr. Bernd Eisenstein

Direktor | Prodekan FB Wirtschaft

Prof. Dr. Bernd Eisenstein
Telefon +49 (0) 481 8555-545
Vita
Dr. Julian Reif

Referent für Forschungsvorhaben - bis 1.3.22 in Elternzeit

Dr. Julian Reif
Telefon +49 (0) 481 8555-573
Vita
Dipl.-Kffr. (FH) Manon Krüger
Referentin für Forschungsvorhaben | Projektleiterin
Dipl.-Kffr. (FH) Manon Krüger
Telefon +49 (0) 481 8555-608
Vita
Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des DITF immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das DITF bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun ein RSS-Feed installiert.

Weiterlesen

Save the Date/Pre-Call for papers Jahrestagung des AKTF „Massentourismus anders gedacht: Nachhaltiger, gerechter, demokratischer und zukunftsfähiger?“

Der Massentourismus ist ein Phänomen, welches durch die fordistisch standardisierte Massenproduktion touristischer Leistungen, für die…

Weiterlesen

Neuerscheinung "Between fearful homebodies and carefree travel lovers: identifying tourist segments during the Covid-19 pandemic in Finland, Germany, and Norway."

Menschen reagieren unterschiedlich auf Krisen wie die Corona-Pandemie. Während bei einigen das wahrgenommene Risiko des Reisens dazu führt, dass…

Weiterlesen

Online-Veranstaltung "Förderung der Tourismusakzeptanz" - 31.01.2022; jetzt anmelden!

Die Einstellung der Bevölkerung zum Tourismus ist ein entscheidender Faktor für den Destinationserfolg. Immer mehr Tourismusregionen setzen sich…

Weiterlesen


Alle News anzeigen