Absage des Messestandes von FH Westküste und IMT auf der ITB Berlin 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus hat sich die Fachhochschule Westküste nun kurzfristig dazu entschieden, die Teilnahme an der Messe zum Schutz der Mitarbeitenden, Kollegen, Studierenden und Familien abzusagen. Somit werden wir erstmals seit 12 Jahren nicht auf der ITB vertreten sein.

Die Absage betrifft zum jetzigen Zeitpunkt explizit nicht unsere beiden folgenden Veranstaltungen, die wir mit Partnern gemeinsam durchführen: Datum: Donnerstag, 5. März 2020; Uhrzeit: 12:00 – 12:45 Uhr;
Ort: Halle 7.1 A
Präsentation: Was kommt? Was bleibt? – Aktuelle Trends und Prognosen für 2020 (RA Business) Datum: Donnerstag, 5. März 2020; Uhrzeit: 14:00 – 15:00 Uhr;
Ort: Raum VIP 1 Großer Stern (Level 4)
Präsentation: Destination Brand 19 – Erste Ergebnisse aus China Sollten Sie die Messe, und eine der Veranstaltungen besuchen, informieren Sie sich bitte tagesaktuell hier auf unserer Website, ob diese stattfindet. Sollten Sie beabsichtigt haben, den Arbeitskreis Tourismusforschung (AKTF) an unserem Stand aufzusuchen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld an den Sprecher des Vorstandes Prof. Dr. Andreas Kagermeier. Zum Zeitpunkt unserer Absage stand noch nicht fest, ob der AKTF vor Ort präsent sein wird. Gesetz dem Fall, der AKTF sagt seine Teilnahme ebenfalls ab, wird dieser separat in einer Rundmail eine Information an seine Mitglieder versenden. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte gern an Frau Sylvia Müller vom IMT.

Aktuelle News

Forschungsimpulse des DITF im DTV Zukunftscamp 2020

Im Rahmen des DTV Zukunftscamps geben Bernd Eisenstein und Julian Reif Impulse aus der Forschung rund um das Thema Städtetourismus und…

Weiterlesen

Publikation zur Nutzung von Mobilfunkdaten im Tourismus erschienen

Mit Hilfe passiver Mobilfunkdaten lassen sich raumzeitliche Bewegungsmuster von Personengruppen nachvollziehen. Der Artikel beleuchtet die Chancen…

Weiterlesen

Deutsches Institut für Tourismusforschung an der FH Westküste eröffnet

Schleswig-Holsteins Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Karin Prien, hat heute das Deutsche Institut für Tourismusforschung (DITF) an der…

Weiterlesen

Untersuchungen zum Einfluss der COVID-19 Pandemie auf die touristische Nachfrage

Gemeinsam mit nationalen (NIT / FUR) und internationalen Partnern (ICNT Netzwerk) analysiert das DITF den Einfluss von COVID-19 u. a. auf die…

Weiterlesen


Alle News anzeigen