Vortrag bei der 48. Sitzung des AK Stadtzukünfte der Deutschen Gesellschaft für Geographie

Am 30. Oktober nimmt Julian Reif beim Treffen des Arbeitskreis Stadtzukünfte teil.

Die für den 30. und 31. Oktober terminierte 48. Jahrestagung des AK Stadtzukünfte findet aufgrund der Corona-Pandemie online als Zoom-Konferenz statt. Das diesjährige Treffen ist so konzipiert, dass NachwuchswissenschaftlerInnen ihre Arbeiten zu Fragen und Themen der Stadtentwicklung vortragen und zur Diskussion stellen können. Julian Reif präsentiert am 30. Oktober unter dem Titel „Measuring points of emotion in real time: an explorative mixed methods approach to detect tourist emotions in space and time”  Ergebnisse des Forschungsprojektes EMOBÜS. In dem Arbeitskreis arbeiten sowohl GeographInnen aus der Hochschule als aus der außeruniversitären Praxis zusammen an Fragen der zukünftigen Stadtentwicklung.

Aktuelle News

Stellenangebote: Zwei Vollzeitstellen als Projektmanager/in zum 1.1.2022 zu besetzen

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung sucht Verstärkung für zwei spannende Forschungsprojekte.

Weiterlesen

Ankündigung: Vorstellung aktueller Erkenntnisse aus der Tourismusakzeptanzstudie

Bayern und Schleswig-Holstein – beliebte Reiseziele, aber wie nehmen die Einheimischen den Tourismus im eigenen Wohnort wahr und welche Auswirkungen…

Weiterlesen

Erstes Tourismus-Satellitenkonto (TSA) für Sachsen-Anhalt

Das DITF hat in Kooperation mit der DIW Econ GmbH und der dwif-Consulting GmbH / dwif e.V. zum ersten Mal den „Wirtschaftsfaktor Tourismus“ für…

Weiterlesen

Ankündigung Vortrag: "Wie nehmen Einwohner den Tourismus im eigenen Wohnort wahr?"

Im Rahmen der ECM Autumn Conference stellt DITF-Mitglied Dr. Sabrina Seeler am 23. September 2021 gemeinsam mit Ellen Böhling von der inspektour GmbH…

Weiterlesen


Alle News anzeigen