Buch zum Digitalen Tourismusmarketing

Zum April 2021 erscheint ein umfassendes Handbuch zum Thema digitales Tourismusmarketing.

Digitalisierung im Tourismus schreitet mit großen Schritten voran. Die Coronapandemie hat sich dabei als beschleunigender Faktor erwiesen. Umso wichtiger ist es, dass es für die Praxis und die Lehre einen Orientierungsrahmen gibt, nach dem sich Tourismusverantwortliche sowie Dozierende und Studierende richten können. Mit dem Buch Digitales Tourismusmarketing legt Prof. Dr. Eric Horster ein solches Werk vor. Es ist einerseits ein Handbuch und Leitfaden für Praktiker, die in der Umsetzung ihr Vorgehen prüfen wollen und in diesem Buch alle wichtigen Informationen zum Digitalen Tourismusmarketing nachschlagen können. Für Dozierende bietet das Buch mit den Themen Suchmaschinenmarketing, User-Experience-Design, Social-Media-Marketing sowie Mobile Marketing und digitale Erlebnisse vier Fachthemen an, die in Seminare gebunden werden können. Für Seminare mit diesen Themenschwerpunkten kann das Buch die Grundlage darstellen. Studierende finden mithilfe dieses umfassenden Werkes ein Skript für Vorlesungen sowie viele Ansätze für Seminar- und Abschlussarbeiten. An unserer Fachhochschule Westküste ist das Buch zudem Grundlage für den Schwerpunkt „Digitalisierung im Tourismus“, womit unsere Studierende einen Leitfaden für ihr Studium erhalten, wenn sie bei diesem den Schwerpunkt auf das Digitale Tourismusmarketing legen. Unabhängig von den Mehrwerten, die sich für Praxis und Lehre ergeben, ist das Buch auch die Grundlage für die Forschung an der Fachhochschule Westküste. Es können Themen aus diesem Buch, die die Lehre prägen, über die Forschung in die Praxis diffundieren und umgekehrt.

Zur Vorankündigung zum Buch gelangen Sie hier.

Aktuelle News

Stellenangebote: Zwei Vollzeitstellen als Projektmanager/in zum 1.1.2022 zu besetzen

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung sucht Verstärkung für zwei spannende Forschungsprojekte.

Weiterlesen

Ankündigung: Vorstellung aktueller Erkenntnisse aus der Tourismusakzeptanzstudie

Bayern und Schleswig-Holstein – beliebte Reiseziele, aber wie nehmen die Einheimischen den Tourismus im eigenen Wohnort wahr und welche Auswirkungen…

Weiterlesen

Erstes Tourismus-Satellitenkonto (TSA) für Sachsen-Anhalt

Das DITF hat in Kooperation mit der DIW Econ GmbH und der dwif-Consulting GmbH / dwif e.V. zum ersten Mal den „Wirtschaftsfaktor Tourismus“ für…

Weiterlesen

Ankündigung Vortrag: "Wie nehmen Einwohner den Tourismus im eigenen Wohnort wahr?"

Im Rahmen der ECM Autumn Conference stellt DITF-Mitglied Dr. Sabrina Seeler am 23. September 2021 gemeinsam mit Ellen Böhling von der inspektour GmbH…

Weiterlesen


Alle News anzeigen