Forschungsbesuch von Dr. Tafadzwa Matiza (North-West University, Südafrika) am Deutschen Institut für Tourismusforschung

Von Ende Juni bis Mitte Juli 2022 besuchte Dr. Tafadzwa Matiza die FH Westküste, um gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen des Deutschen Instituts für Tourismusforschung an einem Forschungsprojekt zu arbeiten. Dr. Matiza ist "Senior Lecturer" am Forschungsinstitut "Tourism Research in Economic Environs and Society (TREES)" der North-West University in Potchefstroom, Südafrika. Die FH Westküste und das Deutsche Institut für Tourismusforschung sind mit der Hochschule seit mehr als 10 Jahren in Lehre und Forschung kooperativ verbunden. 

Während seines Aufenthaltes arbeitete Dr. Matiza mit Anne Köchling und Prof. Dr. Bernd Eisenstein an einem Projekt zur Wahrnehmung des Reiseziels Südafrika in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung aktueller Krisen. Dabei wurde u. a. auf Daten der Studienreihe Destination Brand zurückgegriffen. Darüber hinaus hielt Dr. Matiza eine Gastvorlesung für Studierende der FH Westküste mit dem Thema "Brand Africa: A post COVID-19 tourism conundrum" und brachte sich in der Vorbereitung eines Exkursionsprojektes von Studierenden ein.
Der Besuch hat dazu beigetragen, die bestehenden guten Beziehungen zu unserer Partnerhochschule in Südafrika weiter zu festigen. Zudem stellte der interkulturelle Austausch zu aktuell diskutierten Fragestellungen der Tourismusforschung eine große Bereicherung für alle Seiten dar. An dem Forschungsprojekt wird nach der Rückkehr von Dr. Matiza in seine Heimat weitergearbeitet und gemeinsame Veröffentlichungen zu den Ergebnissen sind geplant.

Kontakt für Rückfragen zum Projekt:
Anne Köchling

 

 

Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Analyse von Corona-beeinflussten Urlaubseinstellungstypen

Die psychologischen Effekte der Corona-Pandemie auf die Einstellung zu Urlaubsreisen ist viel diskutiertes Thema in Wissenschaft, Medien und Praxis.…

Weiterlesen

Vortrag: Tourismus im eigenen Wohnort: Nur akzeptiert oder wichtig für die eigene Lebensqualität?

Unter dem Motto „Tourismus in Deutschland: Wo wir stehen, wohin wir gehen“ trafen sich am 16. November 2022 rund 450 Touristiker:innen in den Mainzer…

Weiterlesen

Neuerscheinung "Assessing pre-travel online destination experience values of destination websites: scale development and validation"

Destinations-Marketing-Organisationen (DMOs) versuchen mit ihren Websites, potenzielle Gäste über positive Online-Destinationserlebnisse für ihr…

Weiterlesen


Alle News anzeigen