Neuerscheinung: „A kaleidoscope of tourism research“ in der Schriftenreihe des IMT

In der Schriftenreihe des IMT ist mit der Publikation „A kaleidoscope of tourism research“ der 17. Band erschienen. Der Sammelband wird herausgegeben von Michael Lück und Claire Liu (School of Hospitality and Tourism der Auckland University of Technology, Neuseeland).

Der Sammelband enthält die im Nachgang erschienenen Beiträge zu den letzten Konferenzen des International Competence Network of Tourism Research and Education (ICNT). Seit dem Jahr 2007 treffen sich die ICNT-Partner des weltweiten Netzwerkes jährlich an einer der beteiligten Hochschulen und diskutieren verschiedene touristische Themen. Der nun erschienene Band ist bereits die sechste Publikation, die aus den Konferenzen und der Arbeit der ICNT-Partner hervorgegangen ist.

Auch dieser Band deckt wieder ein breites Spektrum an Forschungsexpertise ab, das von der Tourismusausbildung über nachhaltigen Tourismus, wildlife-tourism, den Folgen des Brexits auf den Tourismus bis hin zu Reisevermittlung, Motiven und Perspektiven sowie Erlebnissen im Tourismus reicht. Die zwölf Beiträge geben einen Einblick, wie Tourismus in verschiedenen Ländern der Welt verstanden und betrachtet wird. Der Band regt somit zum Nachdenken und zur Diskussion über touristische Erlebnisse und das Management aus der Sicht verschiedener Interessengruppen an. Die Publikation bietet spannende Einblicke in verschiedene Themen sowohl für Forschende und Studierende als auch für die touristische Praxis.

Weitere Informationen zur Schriftenreihe des IMT
Bestellung des Bandes

 

 

Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

Tourismus in Schleswig-Holstein, Prof. Eisenstein: "Am Ende geht es auch um die Attraktivität der Arbeitsplätze und des Wohnraums"

Beim diesjährigen Tourismustag Schleswig-Holstein am 22. September in Flensburg ging es unter dem Motto "Stark durch neue Impulse" um die Lage und…

Weiterlesen

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung gratuliert Prof. Dr. Julian Reif zur Berufung zum Professor für Tourismus

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung der FH Westküste begrüßt einen neuen Professor in seinen Reihen – neu, und doch ein „alter Bekannter“:…

Weiterlesen

Neuerscheinung: "Digitale Besuchermessung im Tourismus" - Ziele, Methoden, Bewertungen

Klarheit über die Besucher in der Destination: Wie viele, woher, wohin? Zu viele Besucher:innen an einem Ort – das ist in Urlaubsorten keine…

Weiterlesen


Alle News anzeigen