Seminar "Erfolgreich wissenschaftlich publizieren im Tourismus" geht in eine nächste Runde!

Die erfolgreiche Serie dieses Veranstaltungsformates wird nach dem positiven Feedback der Teilnehmenden der beiden früheren Seminare 2019 und 2022 im Februar 2023 wiederholt und bietet Interessierten nun erneut die Möglichkeit, an der Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT)-Veranstaltung teilzunehmen. Die Idee bleibt Dieselbe – Interessierte sollen auf dem Weg zu einer wissenschaftlichen Veröffentlichung unterstützt werden, so dass Sie ihre innovative Ideen oder auch bestehenden Forschungsergebnisse mit der Scientific Community geteilt werden können - egal, ob die Teilnehmenden zum wissenschaftlichen Nachwuchs zählen oder schon seit längerem im Forschungskontext tätig sind.

Es erwartet die Anwesenden eine zweitägige Veranstaltung in Köln: am ersten Tag geht es generell um das Thema Schreiben und Publizieren in internationalen Tourismus-Journals. Dies wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Der zweite Tag ist als ein Schreibworkshop geplant, wo Teilnehmende die Möglichkeit haben, ihre konkreten Schreibvorhaben vorzustellen und weiterzuentwickeln. Neben der erfolgreichen Veröffentlichung einer Dissertations- oder Habilitationsschrift bieten sich eine Vielzahl an Publikationsmöglichkeiten für Tourismuswissenschaftler:innen an. Dazu zählen u.a. internationale Zeitschriftenbeiträge, Tagungs-, Konferenz und Sammelbände, und vieles mehr. Die damit verbundenen unterschiedlichen Erfahrungen werden durch unseren erfahrenen Kollegen Prof Dr. Julian Reif im Rahmen eines Erfahrungsberichts anschaulich dargestellt und diskutiert.

Die Veranstaltungsdaten im Überblick:

  • Workshop: Erfolgreich wissenschaftlich Publizieren im Tourismus“
  • Datum: 16.02.2023, 09:00 – 16:40 Uhr und 17.02.2023, 09:00 – 15:30 Uhr
  • Ort: Deutsche Sporthochschule Köln, Institut für Outdoor Sport und Umweltforschung, Am Sportpark Müngers-dorf 6, D-50933 Köln, Seminarräume 92+93 im Gebäude 18 (NawiMedi)
  • Zielgruppe: direkt an Hochschulen bzw. wissenschaftlichen Instituten tätige Tourismuswissenschaftler:innen sowie wissenschaftlich publizierende Tourismuspraktiker:innen
  • Kosten: 170 Euro/DGT-Mitglieder, 210 Euro/Nicht-Mitglieder (inkl. Getränke und kleine Snacks sowie Mittages-sen in der Mensa an beiden Tagen)
  • Anzahl der Teilnehmenden: max. 15 Personen
  • Programm zur Veranstaltung
  • Anmeldung 
Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

„Honorary Mention“ an Dr. Anne Köchling und Prof. Dr. Martin Lohmann verliehen

Nun ist es offiziell: Die Herausgeber des Journal of Information Technology and Tourism (JITT) kürten den von Dr. Anne Köchling (Mitglied im Deutschen…

Weiterlesen

Ankündigung: Barcamp Tourismus 2023 - Das Image der Tourismusbranche - am 23.03.2023 in Kiel, jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit - ab sofort sind Anmeldungen zum Barcamp Tourismus 2023 möglich.
Das Leitthema des diesjährigen Events ist das Image der…

Weiterlesen

Ausschreibung: Vollzeit-Stelle in der Forschung zu besetzen! Jetzt die Chance ergreifen, Teil des Tourismusforschungs-Team zu werden!

Im Deutschen Institut für Tourismusforschung der Fachhochschule Westküste in Heide/Holstein ist eine  

Referentenstelle (m/w/d) für…

Weiterlesen


Alle News anzeigen