Publikation zum Online-Destinationserlebnis auf Reiseziel-Websites erschienen

Destinations-Marketing-Organisationen (DMOs) versuchen, potenzielle Touristen in der Inspirationsphase über positive Online-Destinationserlebnisse für ihr Reiseziel zu begeistern. Besonders in dieser Phase der Customer Journey sind Reiseziel-Websites zentrale Informationsquellen. Im Rahmen eines Forschungsprojektes widmet sich das Deutsche Institut für Tourismusforschung der Wahrnehmung von Reiseziel-Websites aus Nachfragersicht. Dabei wird die aus der Konsumgüterindustrie stammende Theorie des erlebnisorientierten Marketings für Reiseziel-Websites erweitert und die Wirkung auf Nachfrageseite im Sinne eines Online-Destinationserlebnisses untersucht.

In dem Artikel „‘Dream now, travel later’: pre-travel online destination experiences on destination websites“ von Anne Köchling werden die Ergebnisse der ersten qualitativen Studie zu diesem Thema vorgestellt. Der Artikel ist in der Erstausgabe des Journal of Qualitative Research in Tourism erschienen und steht als open access Version kostenfrei zum Download  zur Verfügung.
Weitere Informationen zum Projekt „Online-Destinationserlebnisse vor der Reise auf DMO Websites“ finden Sie auf unserer Website.

Literaturhinweis: Köchling, Anne (2020): ‘Dream now, travel later’: pre-travel online destination experiences on destination websites. In: Journal of Qualitative Research in Tourism, Vol. 1 No. 1, 2020, pp. 51–72   doi.org/10.4337/jqrt.2020.01.03

 

 

Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Measuring tourism with big data? Empirical Insights from comparing passive GPS data and passive mobile data

Neue digitale Datenquellen versprechen Besucherfrequenzen und Besucherströme mit hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung messen zu können. Welche…

Weiterlesen

Veranstaltungsankündigung: Das "Forum: Digitalisierung" geht weiter

Erstmalig seit Pandemiebeginn lädt die FH Westküste wieder zum ‚Forum: Digitalisierung‘ ein. Rund um das Thema Fahrassistenzsysteme, ihrerseits Teil…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Digitales Tourismusmarketing - von Prof. Dr. Eric Horster (April 2022)

Das Buch zeigt, wie digitale Strukturen und Prozesse erkannt und neue Technologien im Marketing bewertet und genutzt werden können. Neben Grundlagen…

Weiterlesen


Alle News anzeigen