Neuerscheinung: "Kulturtourismus"

Standardwerk zum Kulturtourismus im De Gruyter Verlag erschienen: "Kulturangebote machen Deutschland attraktiv und einzigartig"

 

Prof. Dr. Christian Antz (FH Westküste) und Prof. Dr. Axel Dreyer (Hochschule Harz) haben gemeinsam die dritte, vollständig überarbeitete Auflage des Lehrbuchs „Kulturtourismus“ herausgegeben.

Das Werk richtet sich an u.a. an Experten des Tourismus- und Kultursektors sowie Lehrende und Studierende. Als Handbuch veranschaulicht es die unterschiedlichen Facetten des Kulturtourismus. Präsentiert werden die Grundlagen von der historischen Entwicklung des Kulturtourismus bis zu seinen heutigen Ausprägungen wie Städte- und Studienreisen. Bedeutende Zukunftsthemen werden in eigenen Kapiteln behandelt. So bietet sich ein Überblick zu Spezialmärkten wie Architekturtourismus, Kulturtourismus im ländlichen Raum, Heritage und Dark Tourism, Industrietourismus oder Film- und Literaturtourismus. Auch Themen für „Leib und Seele“ kommen nicht zu kurz; Kulinarik und Weintourismus werden ebenso behandelt wie Spiritueller Tourismus und Gartentourismus.

Das Buch „Kulturtourismus“ ist im Wissenschaftsverlag De Gruyter Oldenburg (Berlin-Boston) erschienen und kann sowohl als Printexemplar sowie als Onlineausgabe erworben werden. Gern wird der korrespondierende Informationsflyer zum Download bereitgestellt.

 

Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

Seminar "Erfolgreich wissenschaftlich publizieren im Tourismus" geht in eine nächste Runde!

Die erfolgreiche Serie dieses Veranstaltungsformates wird nach dem positiven Feedback der Teilnehmenden der beiden früheren Seminare 2019 und 2022 im…

Weiterlesen

Vortrag: "Ansturm der Tagestourist:innen? Chancen und Herausforderungen für digitale Besucherlenkung im Naturtourismus" – 12.12.2022 an der TU Darmstadt

Die regionale und lokale Erholungsnutzung nimmt seit der Pandemie stark zu, die Infrastruktur der Routen und Erholungsmöglichkeiten sind aber noch…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Analyse von Corona-beeinflussten Urlaubseinstellungstypen

Die psychologischen Effekte der Corona-Pandemie auf die Einstellung zu Urlaubsreisen ist viel diskutiertes Thema in Wissenschaft, Medien und Praxis.…

Weiterlesen


Alle News anzeigen