Ankündigung Vortrag: "Wie nehmen Einwohner den Tourismus im eigenen Wohnort wahr?"

Im Rahmen der ECM Autumn Conference stellt Deutsche Institut für Tourismusforschung-Mitglied Dr. Sabrina Seeler am 23. September 2021 gemeinsam mit Ellen Böhling von der inspektour GmbH (Hamburg) die zentralen Inhalte der Tourismusakzeptanzstudie (TAS) sowie der Pilotstudie zur Untersuchung des Selbstbildes des Wohnorts als touristisches Reiseziel vor.

„This is not a tourism conference” – so lautet der Titel der diesjährigen Konferenz der European Cities Marketing (ECM) Organisation welche vom 23. Bis 24.September 2021 online stattfinden. Neben Tourismuswissenschaftlern neben auch zahlreiche Tourismuspraktiker aus den 115 Städtemitgliedern aus 39 Ländern teil. Über zwei Tage wird ein spannendes Programm mit Vorträgen und Diskussionsrunden geboten.  Mit dem Titel „Listen to your residents – they are your destination stewards too! Residents’ perspectives of local tourism development” stellt Deutsche Institut für Tourismusforschung-Mitglied Sabrina Seeler gemeinsam mit Ellen Böhling von der inspektour GmbH als Kooperationspartner in dem Projekt den Hintergrund und die Methodik der Tourismusakzeptanzstudie vor. Zudem werden exklusive Ergebnisse aus der Pilotstudie zur Untersuchung des Selbstbildes des Wohnortes als touristisches Reiseziel aus Sicht der Einwohner präsentiert. Hierbei stellt sich die zentrale Frage, ob Einheimisch, die den eigenen Wohnort als attraktives Reiseziel wahrnehmen auch eine höhere Tourismusakzeptanz haben oder nicht. Die Studie soll einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Tourismusentwicklung liefern und Destinationsmanagementorganisationen (DMO) in Destinations-wie auch Marketingplanung zu unterstützen. Im Rahmen der Präsentation wird auch ein Ausblick geboten, wie es mit der Studie weitergeht und welche Weiterentwicklungen geplant werden. Interesse geweckt? Dann nehmen Sie teil und registrieren Sie sich hier.

Weitere Informationen zur Tourismusakzeptanz in der Wohnbevölkerung (TAS) finden Sie hier.

 

Aktuelle News

Mit dem RSS-Feed des Deutschen Instituts für Tourismusforschung immer auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten bleiben - so funktioniert es!

Das Deutsche Institut für Tourismusforschung bietet aktuell keinen Newsletter an. Um aber dennoch keine News unseres Instituts zu verpassen, wurde nun…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Measuring tourism with big data? Empirical Insights from comparing passive GPS data and passive mobile data

Neue digitale Datenquellen versprechen Besucherfrequenzen und Besucherströme mit hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung messen zu können. Welche…

Weiterlesen

Veranstaltungsankündigung: Das "Forum: Digitalisierung" geht weiter

Erstmalig seit Pandemiebeginn lädt die FH Westküste wieder zum ‚Forum: Digitalisierung‘ ein. Rund um das Thema Fahrassistenzsysteme, ihrerseits Teil…

Weiterlesen

Neuerscheinung: Digitales Tourismusmarketing - von Prof. Dr. Eric Horster (April 2022)

Das Buch zeigt, wie digitale Strukturen und Prozesse erkannt und neue Technologien im Marketing bewertet und genutzt werden können. Neben Grundlagen…

Weiterlesen


Alle News anzeigen